Weingut Thüringer

Der Weinbau ? nicht erst seit gestern Teil der Familie und trotzdem stets im Wandel der Zeit ohne dabei neu erfunden zu werden.
Die Wurzeln reichen wahrscheinlich bis ins 18. Jahrhundert zurück.
Immer größere Bedeutung fand der Wein dann unter Herbert Thüringer ab den 50er Jahren.
Elisabeth Thüringer übernahm 2011 den Weinbau und die Kellerwirtschaft von ihrem Mann, der sich nun dem biologischen Ackerbau widmet.
Ihr Sohn Gerhard Thüringer stieg nach Abschluss der Reife- und Diplomprüfung am Francisco Josephinum 2016 mit in den Betrieb ein.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12